Lizenzausgabestelle Hemetsberger geschlossen

Wegen der Corona-Krise ist die Lizenzausgabestelle Hemetsberger geschlossen, die Bootskartenausgabe ist bis auf weiteres unterbrochen. Wer ab 1. April vom Boot aus fischen will und 2019 eine Bootslizenz besaß, kann an Peter Hemetsberger über WhatsApp ein Foto mit den eingezahlten Bestätigungen für Mitgliedsbeitrag, Uferlizenz und Jahresfischerkarte schicken. Peter schickt dann ein Foto vom Erlagschein der Bootslizenz, die dann eingezahlt werden kann. Mit der Einzahlungsbestätigung der Bootslizenz kann man dann jederzeit fischen. Nach telefonischer Vereinbarung bekommt man von Peter, wenn die erforderlichen Bestätigungen per WhatsApp eingetroffen sind, Bestimmungen, Fanglisten und Bootslizenz aus dem Fenster geworfen. Alle vier Bestätigungen sind mitzuführen. Vom Ufer aus kann man jederzeit mit den Einzahlungsbestätigungen von Mitgliedsbeitrag, Uferlizenz und Jahresfischerkarte fischen. Fanglisten muss man sich vorübergehend selber anfertigen. Bootsfischer müssen unbedingt die Nummer der Bootslizenz auf der Fangliste vermerken. Die Bestimmungen des Vorjahres gelten auch heuer wieder. Die Bestimmungen für Uferfischer und Bootsfischer finden sich auch in der Homepage.

Sollte jemand nicht die Möglichkeit haben von Peter die Bootslizenz abzuholen (z. B. wegen der Grenzsperre), kann sich die Lizenz von Peter nach telefonischem Kontakt reservieren lassen.

Wer sich noch immer nicht für die Jahresfischerkarte angemeldet hat, muss dies über die Homepage des Oö. Landesfischereiverbandes (www.lfvooe.at) erledigen oder sich vom Verband ein Anmeldeformular schicken lassen.

Wenn sich Änderungen ergeben, werde ich dies auf der Homepage ankündigen!