Vereinsmeisterschaft

Seit der Vereinsgründung 1976 findet alljährlich eine Wertung der größten gefangenen Fische statt. Für die Wertung der einzelnen Fischarten ist es notwendig, dass ein Zeuge die Gewichtsangabe bestätigt. Für die Vereinsmeisterschaft muss der kapitale Fisch von einer der offiziellen Wiegestellen gewogen werden. Es gibt auch die Möglichkeit, kapitale Fische lebend zu wiegen um sie zurücksetzen zu können. Sie müssen natürlich schonend gehältert werden. Voraussetzung dafür ist, dass Daniel Hemetsberger erreichbar ist.

Wiegestellen: Hotel „Weiße Taube“  06232/2277, “Cafe-Restaurant Scharflingerhof” in Scharfling 2, 06232/3842, Daniel Hemetsberger 0664/1615616 (auch für lebende Fische).