Fischerfest 2019

Am 10. August veranstaltete der Vorstand des Fischereivereines Mondsee zum 19. Mal ein Fischerfest. Da die Veranstaltung zum Großteil im Freien stattfand, wurde der Wetterbericht schon mehr als eine Woche vorher genau beobachtet. Zuerst war er ausgezeichnet, je näher das Fest kam, desto schlechter wurde die Vorhersage. Aber wir hatten Glück, trotz schlechter Prognose blieb der Regen aus. Als die Sturmwarnung ging, wurden beim Zelt Seitenteile montiert und die großen Schirme weggeräumt. Aber auch der Sturm blieb aus.

Das Fest war wie immer ausgezeichnet besucht und die viele Arbeit vor und nach dem Fest hat sich gelohnt.

Ein herzliches Dankeschön an alle unsere treuen Besucher und an die vielen ehrenamtlichen Mitarbeiter, ohne die diese Veranstaltung nicht durchführbar wäre. Ein großer Dank gebührt auch unserem Vereinsmitglied Herrn Peter Kienesberger (Fa. Werbetechnik Kienesberger) für das kostenlose Drucken der Plakate und der Firma Buchschartner, die uns kostenlos einen Müllkontainer stellte!

Ein besonderer Dank gilt Herrn Bürgermeister Karl Feurhuber und der Gemeinde Mondsee, die uns diesen schönen Platz an der Seepromenade kostenlos zur Verfügung stellen und uns auch mit Wasser und Strom versorgen!

Das Fest soll natürlich zur Vereinsfinanzierung beitragen, aber wir wollen uns auch als Verein der Öffentlichkeit präsentieren.

 

 

Am 9. November fand nach terminlichen Schwierigkeiten endlich der “Fishing Captain`s Lunch” am Schiff von Familie Hemetsberger für die Mitarbeiter des Fischerfestes statt. Dreißig fleißige Helfer waren gekommen und bekamen Räucherforellen mit Kartoffelsalat und Oberskren. Peter hatte perfekt geselcht und die Zutaten von Bettina schmeckten vorzüglich. Nach einer zweistündigen Rundfahrt endete die Veranstaltung am Liegeplatz mit gemütlichem Beisammensein.

Ein herzliches Dankeschön für die Mithilfe am Fischerfest mit der verbundenen Bitte auch im kommenden Jahr wieder am Fischerfest mitzuarbeiten!