Anfischen auf Maränen, Sa 7.4.

Am Samstag, dem 7. April, veranstalteten wir zum 3. Mal das Anfischen auf Maränen für Vereinsmitglieder. Das herrliche Frühlingswetter spielte mit und lockte viele Angler an und auf den Mondsee. Das Freundschaftsfischen wurde daher sehr gut angenommen. Auch “Petrus” war uns gut gesinnt und so wurden viele recht große Maränen gefangen. Fischte man allerdings am falschen Platz, fing man keine oder nur untermaßige Fische. Man musste dann die Fische durch viele Platzwechsel suchen. Nicht alle Angler wurden fündig. So ist es eben bei der Fischerei.

Ein herzliches Dankeschön den Mitglieder des Revierausschusses für die Genehmigung von 15 Tages-Bootslizenzen für diese Veranstaltung.

Herzlichen Dank auch Herrn Michael Mayrhofer, dem Inhaber des Fischereigeschäftes in Zell am Moos, für gesponserte Preise und Vorstandsmitglied Peter Hemetsberger, der uns wieder sein schönes Schiff für die Siegerehrung zur Verfügung gestellt hat.

Herzlichen Dank auch allen Vorstandsmitgliedern, die zur Organisation dieser schönen Veranstaltung beigetragen haben.

 Ergebnisse:

Sieger Dr. Thomas Gödde – Maräne 57,3 cm, 2. Niko Grabner (Jungfischer) – M 54,5 cm, 3. Albin Lettner – M 47,4 cm,  4. Daniel Hemetsberger – M 45,1 cm,  5. Franz Schneeweiß – M 45,0 cm,    6. Karl Haslauer – M 44,5 cm, 7. Peter Hemetsberger – M 44,0 cm, 8. Herbert Meindl – M 41,5 cm;

Jungfischer
1. Niko Grabner – Maräne 54,5 cm, 2. Platz: Nicolaus Fröhlich – M 33,0