Vereinsangeln auf Raubfische am 19. Oktober

Am 19. Oktober findet das Raubfischangel für Vereinsmitglieder statt. Es gibt kein Startgeld. Bewertet wird nur die Länge der gefangenen Raubfische. Die Fänger der größten drei Raubfische erhalten Ehrenpreise.

Besonders bei den jüngeren Anglern boomt das Fischen auf Hecht, Zander und Waller. Der Mondsee hat einen hervorragenden Hechtbestand, auch Waller werden immer häufiger gefangen, der Zanderbestand ist aber leider sehr gering. Es gibt für diese Veranstaltung noch einige Tages-Bootslizenzen bei der Lizenzausgabestelle “Hemetsberger” zum sehr günstigen Preis von 20 €.

Siegerehrung und gemütliches Beisammensein ab 19 Uhr am Schiff von Peter Hemetsberger.

Fotos von der Siegerehrung 2018